Extra 3 exklusiv: Merkel präsentiert jungen Griechen ihren Rettungsschirm!

Merkel in einer Berliner Grundschule. Foto: Michael Sohn/POOL/ dapd

Von unserem Krisen-Korrespondenten Jan Becker


Der Beitrag wurde am Freitag, den 21. Oktober 2011 um 11:08 Uhr veröffentlicht und in der Kategorie Liebes Deutschland abgelegt.
Sie können die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS Feed abonnieren RSS 2.0 Feed verfolgen.
Sie können zum Ende springen und einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist im Augenblick nicht erlaubt.

5 Beiträge zu “Extra 3 exklusiv: Merkel präsentiert jungen Griechen ihren Rettungsschirm!

  1. Merkels Rettungsschirm ist viel zu klein für sie.

    Mit DEM Ding zerschellt sie beim Aufschlagen wie eine reichlich überreife Tomate, die vom Tisch fällt.

  2. Und das Ding soll hunderte von Milliarden Euronen kosten???
    Sowas bau ich für umme aus Alufolie, Zahnseide und ‘nem Tampon!

  3. So, liebe Kinder, und zum Ende unserer Doppelstunde lasst uns noch gemeinsam dieses kleine Liedchen singen, das extra 3 mit zu verantworten hat:

    “There will be no Staatsbankrott -
    doch manchmal geht’s ganz flott,ja, manchmal geht’s ganz flott.
    Und ist ein Staat so richtig in den Miesen,
    erwischt es diesen, erwischt es diesen!”

    Anm.:Melodie so ähnlich wie bei “Könnse mal das Maul halten?” von Wir sind spitze (Niederlande)

Kommentar verfassen

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.